HSV Fanclub Schwerin ~ HSV Fan-Gemeinschaft SN Donnerstag, 17. August 2017

News Archiv

 

Unser News Archiv
Hier werden wir alle Infos, Inhalte und News der Vergangenheit archivieren. Wir unterteilen dabei das Archiv in Fanclub News Archiv, mit allen alten News Informationen zu Fanclub Aktivitäten (welche wir dokumentiert hatten), und das Spieler News Archiv, mit Informationen zu Spieler bzw Trainer Transfers usw (die wir dokumentierten seit 2006). Alle Angaben sind natürlich ohne Gewähr und die Haupt-Quelle dieser News ist die Webseite unseres HSV. www.HSV.de Mit diesem Archiv beabsichtigen wir einwenig HSV Geschichte zu bewahren, auch wenn Sie zum jetzigen Zeit noch sehr jung ist. Bei weiteren Anregungen nutzen Sie unser Gästebuch oder direkt das Kontaktformular.

< News Archiv     < Fanclub News Archiv     < Spieler & HSV News Archiv    


   News Archiv - Spieler HSV

Seiten:   1  2

<< back next >>

HSV Bert van Marwijk - Neuer Trainer beim HSV
Der Hamburger SV hat Bert van Marwijk (61) als Trainer verpflichtet. Der frühere niederländische Nationaltrainer unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. „Wir freuen uns darüber, dass wir mit Bert van Marwijk einen Trainer für den HSV gewinnen konnten, der über große Erfahrung verfügt und seine Kompetenz mehrfach unter Beweis gestellt hat“, sagt Sportchef Oliver Kreuzer.

HSV HSV verpflichtet Paul Scharner
Der Hamburger SV hat Paul Scharner verpflichtet. Schon seit Anfang der Woche weilte er in Hamburg und saß auf heißen Kohlen. Nun ist es perfekt: Paul Scharner hat beim HSV einen Zweijahresvertrag bis zum 30.06.2014 unterschrieben. Der 40-fache österreichische Nationalspieler unterzeichnete das neue Arbeitspapier am Freitagvormittag (10.08.12) und wird schon bei der Nachmittagseinheit um 16.00 Uhr mit seinen neuen Kollegen auf dem Rasen neben der Imtech Arena trainieren.

HSV HSV verpflichtet Rene Adler
Der Hamburger SV hat René Adler verpflichtet. Der zehnmalige deutsche Nationaltorhüter unterschrieb einen Vertrag beim HSV bis zum 30.06.2017. Den Medizincheck hatte Adler bereits Anfang März erfolgreich absolviert. "Ich hoffe, dass ich als Teil der Mannschaft dazu beitragen kann, dass wir hier in Hamburg erfolgreich Fußball spielen", sagte der 27-Jährige. Sportchef Frank Arnesen freute sich, den Wechsel nun perfekt gemacht zu haben: "Wenn man einen deutschen Nationaltorwart mit 27 Jahren ablösefrei holen kann, dann ist das eine spezielle Chance. Diese haben wir genutzt. Ich hoffe, dass er über gute Leistungen beim HSV in die Nationalelf zurückkommen kann. Er ist sehr optimistisch und ehrgeizig, wieder an seine alte Form anknüpfen zu können".

HSV HSV verpflichtet Artjoms Rudnevs
Der 24-jährige Nationalspieler Lettlands absolvierte im Hamburger UKE den letzten Medizincheck und unterzeichnete anschließend seinen bis 2016 datierten Vertrag beim HSV. „Wir haben Artjoms lange und intensiv beobachtet, er ist ein echter Knipser", schwärmt Sportchef Frank Arnesen von dem Neuen, der fortan in der Bundesliga sein Können beweisen wird. Und das bedeutet – wie von Arnesen angedeutet – vor allem: Tore schießen. Dass er dieses Hand- bzw. Fußwerk versteht, hat er in den letzten Jahren eindrucksvoll bewiesen. 20 Treffer in 30 Spielen in der ungarischen ersten Liga und zuletzt bei Lech Posen in Polen 33 Tore in 56 Partien.

HSV HSV verpflichtet bzw. verlängert Maximilian Beister
Lange hatte es sich angedeutet. Nun ist es perfekt. Maximilian Beister hat am Montag (05.03.12) seinen Vertrag beim Hamburger SV vorzeitig bis zum 30. Juni 2016 verlängert. „Wir sind sehr froh, dass wir mit Maximilian einen jungen, hochtalentierten Spieler langfristig an uns binden konnten. Er kommt aus der Region Hamburg, wurde in unserer Jugend ausgebildet und hat sich in Düsseldorf fantastisch weiterentwickelt“, freute sich Sportchef Frank Arensen über die Unterschrift des 21-jährigen Mittelfeldspielers. Um Spielpraxis zu sammeln, wurde Beister zur Saison 2010/11 für zwei Jahre an den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ausgeliehen, bei dem er in dieser Zeit zum absoluten Leistungsträger avancierte.

HSV Paolo Guerreo verlässt den Hamburger SV
Richtig verabschieden konnte er sich nicht. Dafür blieb keine Zeit. Für Paolo Guerreo hat ein neues Zeitalter begonnen. Am Montag (16.07.12) wurde er offiziell als Neuzugang beim brasilianischen Klub Corinthians Sao Paulo vorgestellt. Der Stürmer unterschrieb beim diesjährigen Copa-Libertadores-Sieger einen Vertrag bis 2015. „Ich bin hier in der Nähe von Peru, deshalb wollte ich hier spielen“, sagte der 28-Jährige bei seiner ersten Pressekonferenz. Corinthians befindet sich aktuell bereits voll im Ligageschehen, belegt nach neun Spieltagen allerdings nur Platz 14.

HSV David Jarolim verlässt den Hamburger SV
David Jarolim: Einerseits bin ich glücklich über den Klassenerhalt, es war eine schwere Saison. Andererseits bin ich traurig, dass es mein letztes Heimspiel war. Schon vor dem Spiel habe ich daran gedacht: Das letzte Mal mit der Mannschaft zum Stadion zu fahren, dann hier vor dieser tollen Kulisse einzulaufen. Aber irgendwann geht jede Reise zu Ende und es ist schön, dass ich mit dem Klassenerhalt gehe. Danach sah es zur Winterpause nicht aus. Der Abschied von den Fans ist eine Erinnerung, die man nicht vergisst. Das waren pure Emotionen, und Tränen sind keine Schande. Ich werde den HSV nie vergessen. Hier spielen nun viele junge Spieler, die etwas erreichen wollen. Davon braucht der HSV noch mehr.

HSV Mladen Petric verlässt den Hamburger SV
Mladen Petric: Ich habe vor dem Spiel nicht daran gedacht, was danach passiert. Ich wollte mich überraschen lassen, denn dann ist es am besten. Es war ein absolut emotionaler Moment, absolut überragend. Das ist schwer in Worte zu fassen. Ich weiß gar nicht mehr, was ich bei der Auswechslung gedacht habe, da war ich von meinen Gefühlen übermannt. Ich hatte eine super Zeit hier, eine sehr erfolgreiche. Ich habe aber auch schwere Niederlagen erlebt. Deshalb habe ich mit den Tränen ordentlich zu kämpfen gehabt, aber es ging nicht mehr. Das gehört einfach dazu, denn der HSV ist mir ans Herz gewachsen.

Fink Thorsten Fink wird Trainer des Hamburger SV
Der Hamburger SV hat Thorsten Fink als Trainer verpflichtet. Die Einigung über einen sofortigen Wechsel des 43-jährigen Fußballlehrers vom FC Basel zu den Rothosen wurde am Donnerstagmorgen (13.10.11) getroffen. Fink erhält beim HSV einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014. "Thorsten Fink war mein Wunschtrainer. Er passt mit seiner Art zum HSV und zu unserer Philosophie. Er wird unsere Mannschaft besser machen und weiter entwickeln", freut sich Sportdirektor Frank Arnesen über die Verpflichtung des zweimaligen Schweizer Meistertrainers.

Ilicevic Hamburger SV verpflichtet Ivo Ilicevic
Eile war geboten, die Transferliste stand kurz vor dem Abschluss, ein möglicher Spielerzugang nach dem Abgang von Eljero Elia musste zeitnah erfolgen. Dies ist gelungen. Frank Arnesen hat einen Ersatz für den niederländischen Flügelflitzer in der Bundesliga gefunden. Mit Ivo Ilicevic kommt ein erfahrener Bundesligaspieler mit weiterem Entwicklungspotenzial. Er unterschreibt beim HSV einen Vierjahresvertrag bis zum 30.06.2015.

Bruma Hamburger SV holt Jeffrey Bruma
Jetzt ist es amtlich. Der Hamburger SV hat den niederländischen Nationalspieler Jeffrey Bruma vom FC Chelsea verpflichtet und kann sich somit über Zugang Nummer vier für die kommende Saison freuen. Der 19-jährige Verteidiger, der am Mittwoch (29.06.11) in Hamburg den Medizincheck erfolgreich absolvierte, wird für ein Jahr ausgeliehen. Zudem gibt es eine Option für eine weitere Spielzeit.

Toere Hamburger SV holt Gökhan Töre
Neuverpflichtung Nummer drei. Der HSV ist weiter auf dem Transfermarkt aktiv und hat nach Michael Mancienne und Jacopo Sala jetzt auch Gökhan Töre unter Vertrag genommen. Genau wie Mancienne und Sala kommt auch der 19-jährige Töre vom FC Chelsea zum HSV, wo er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014 unterzeichnet hat.

Rajkovic Hamburger SV verpflichtet Slobodan Rajkovic
Der HSV wird vor Ende der Transferperiode noch einmal aktiv und verstärkt die Verteidigung mit einem hoffnungsvollen Nationalspieler aus Serbien. Erneut nutzte Sportchef Frank Arnesen seine hervorragenden Kontakte zum englischen Spitzenklub FC Chelsea und verpflichtet mit Slobodan Rajkovic einen gelernten Innenverteidiger, der dem HSV direkt helfen kann. Mit seinen erst 22 Jahren hat der Serbe bereits einige Erfahrung.

Skjelbred Hamburger SV verpflichtet Per Skjelbred
Der Hamburger SV hat sich die Dienste von Per Ciljan Skjelbred gesichert. Der 24-jährige Norweger erhält beim Hamburger SV einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. Frank Arnesen ist sehr angetan von den Qualitäten Skjelbreds. Und auch für Michael Oenning ist der 1,75 Meter große Blondschopf kein Unbekannter. "Ich habe mich schon in Nürnberger Zeiten mit ihm befasst. Doch da kam es aus verschiedenen Gründen leider nie zustande." Skjelbred stand auch in den vergangenen Jahren immer auf dem Sprung zu einem Topverein.

Sala HSV verpflichtet Jacopo Sala
Der Hamburger SV hat am Freitag (03.06.11) den italienischen U19-Nationalspieler Jacopo Sala verpflichtet. Sala wechselt vom FC Chelsea, bei dem er in der Jugendakademie ausgebildet wurde, nach Hamburg. Der 19-jährige Offensivspieler, der in der vergangenen Saison vornehmlich auf der rechten Mittelfeldposition in Chelseas zweiter Mannschaft zum Einsatz kam, unterschrieb nach bestandenem Medizincheck einen Vertrag bis zum 30.06.2014. Sala stammt aus der Jugend von Atalanta Bergamo, wechselte als 15-Jähriger zum FC Chelsea und entwickelte sich zu Chelseas Schlüsselspieler im FA Youth-Cup, ehe er den Sprung in das "Reserve-Team" schaffte.

Mancienne HSV verpflichtet Michael Mancienne
Der Hamburger SV hat Michael Mancienne verpflichtet. Der gebürtige Londoner, der von der U16 bis zur U21 sämtliche Jugendnationalmannschaften Englands durchlief, unterschrieb am Dienstag (31.05.11) einen Vertrag bis zum 30.06.2015. Der 23-jährige Defensivspieler wechselt vom FC Chelsea zum HSV, zuletzt war Mancienne an die Wolverhampton Wanderers ausgeliehen und absolvierte in der abgelaufenen Saison 16 Partien in der Premier League. "Ich kenne Michael aus meiner Zeit bei Chelsea, verfolge seine Entwicklung schon seit Jahren und weiß um sein großes Potenzial", erklärte HSV-Sportchef Frank Arnesen.

Arnesen Frank Arnesen wird ab dem 01. Juli 2011 neuer Sportchef des Hamburger SV. Der Aufsichtsrat des Vereins und der 54-jährige Däne, der aktuell als Sportdirektor beim Premiere League Club FC Chelsea tätig ist, einigten sich auf einen Vertrag bis zum 30.06.2014. HSV-Aufsichtsratschef Ernst-Otto Rieckhoff: “Ich bin sehr glücklich, dass uns diese großartige Lösung gelungen ist. Frank Arnesen hat nicht nur mit seiner Erfahrung als Manager internationaler Top Clubs Erfahrungen gesammelt, sondern insbesondere durch seinen Fokus auf Nachwuchsarbeit und der Ausbildung von Spielern genau die Kompetenz, die für uns in Zukunft von richtungsweisender Bedeutung ist.“

Hoffmann und Kraus Der HSV und Hoffmann/Kraus trennen sich
Bernd Hoffmann und Katja Kraus sind nicht länger Vorstand des HSV. Diese Entscheidung wurde am Mittwoch (16.03.11) getroffen. "Bernd Hoffmann und Katja Kraus und der HSV haben sich einvernehmlich getrennt. Der Aufsichtsrat hat Herrn Hoffmann und Frau Kraus ausdrücklich für die für den Verein geleistete hervorragende Arbeit gedankt und wünscht ihnen persönlich und beruflich alles Gute für die Zukunft", erklärte Otto Rieckhoff, Aufsichtsratsvorsitzende des HSV.
Gleichzeitig hat der Aufsichtsrat folgendes beschlossen:
Herrn Carl-Edgar Jarchow kommissarisch zum "hauptamtlichen geschäftsführenden Vorstand des HSV" zu bestellen - bis der Aufsichtsrat einen Nachfolger für Bernd Hoffmann als 1. Vorsitzender bestellt hat. Joachim Hilke als Marketing-Vorstand für zunächst zwei Jahre zu bestellen.

Veh und Oenning HSV trennt sich von Armin Veh - Oenning neuer Trainer
Der Hamburger SV trennt sich mit sofortiger Wirkung von Armin Veh. Dies wurde dem 50-Jährigen vom Vorstand des Vereins am Sonntagmorgen (13.03.11) nach der 0:6-Niederlage bei Bayern München (12.03.11) mitgeteilt. "Nach der Bekanntgabe seines Abschiedes zum Saisonende und den Eindrücken der vergangenen beiden Spiele haben wir uns entschieden, schon jetzt einen Schnitt zu machen und uns von Armin Veh zu trennen", erklärte Sportchef Bastian Reinhardt. Neben Veh wird auch Co-Trainer Reiner Geyer mit sofortiger Wirkung freigestellt. Der bisherige Co-Trainer Michael Oenning wird die Mannschaft nun betreuen. Ihm wird Rodolfo Cardoso, bisher Trainer der zweiten Mannschaft, als Co-Trainer assistieren.

kacar Der serbische Nationalspieler Gojko Kacar wechselt von Bundesliga-Absteiger Hertha BSC zum HSV und erhält beim HSV einen Vertrag bis zum 30.06.2015. Der 23-jährige Mittelfeldspieler spielte seit 2008 beim Hauptstadtclub und brachte es in dieser Zeit auf 64 Bundesligaspiele und zehn Tore. In Südafrika gehörte Kacar zum Aufgebot der serbischen Nationalmannschaft, für die er seit seinem Debüt (am 24.11.07 gegen Kasachstan) insgesamt 15 Mal auflief.

westermann Der Hamburger SV hat Heiko Westermann vom FC Schalke 04 verpflichtet. Der 26-jährige Nationalspieler, den nur ein Kahnbeinbruch von der Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Südafrika hinderte, erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2014. Seit 2007 schnürte der in Alzenau geborene Abwehrspieler die Fußballstiefel für den FC Schalke 04 und absolvierte für die "Knappen" insgesamt 92 Bundesligaspiele, in denen er 12 Tore beisteuerte. Westermann erhält beim HSV die Rückennummer 4. Am späten Donnerstagabend wird sich der neue Innenverteidiger des HSV seiner Mannschaft im Trainingslager in Längenfeld anschließen.

diekmeier Der Hamburger SV hat Dennis Diekmeier verpflichtet. Der 20-jährige Rechtsverteidiger erhält einen Vertrag bis zum 30.06.14. Zuletzt spielte Diekmeier seit Januar 2009 für den 1. FC Nürnberg und absolvierte für den "Club" insgesamt 49 Bundesligaspiele. Für die Junioren-Nationalmannschaften (U18, U19 und U20) machte Diekmeier insgesamt 27 Spiele. Dennis Diekmeier erhält beim HSV die Rückennummer 2.

sowah Der Hamburger SV hat Lennard Sowah verpflichtet. Der 17-Jährige Verteidiger wechselt ablösfrei vom FC Portsmouth an die Elbe und erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2013. Sowah ist ein waschechter Hamburger Jung, spielte in der Jugend für den SC Urania und den FC St. Pauli und wechselte zunächst zum FC Arsenal auf die Insel. Für den FC Portsmouth lief der deutsche U18-Nationalspieler in der vergangenen Spielzeit bereits fünfmal in der Premiere League auf.

son Die Trainingskiebitze konnten beim lockeren Aufgalopp am Montagvormittag (28.06.10) das erste Trainingstor der neuen Saison bejubeln. Nach einem tollen Pass in den Lauf und einem kurzen Sprint zog der Stürmer ab, die Kugel schlug flach unten links ein. Sauber gemacht. Ein echter Vollstrecker. Doch wer ist dieser pfeilschnelle Angreifer eigentlich? Hinter dem Zaun ging bei vielen Fans das große Rätseln los. Der junge Mann mit dem asiatischen Aussehen und den leicht gefärbten Strähnen ist Heung Min Son, 17 Jahre alt und bislang bei den A-Junioren (11 Spiele, 6 Tore) und beim HSV II eingesetzt (6 Spiele, 1 Tor).

Oenning Michael Oenning ist neuer Co-Trainer des Hamburger SV. Der Mann weiß, wovon er spricht. Wenn man sich mit Michael Oenning unterhält, dann merkt man schnell, warum er seinen Job als Fußballtrainer so gerne macht. Seine Augen funkeln regelrecht, wenn er über seine neue Tätigkeit spricht. "Ich freue mich ungemein auf meine neue Aufgabe im Trainerteam des HSV. Der HSV ist ein Verein mit allen Möglichkeiten und ich denke, dass jeder weiß, dass in der Mannschaft eine hohe Grundqualität vorhanden ist", so Oenning im Gespräch mit hsv.de.

Veh Armin Veh wird neuer Trainer des Hamburger SV. Der Vorstand des HSV und der 49-Jährige haben sich auf einen Vertrag bis zum 30.06.2012 geeinigt. Armin Veh, zuletzt beim VfL Wolfsburg tätig, holte 2007 mit dem VfB Stuttgart die Deutsche Meisterschaft und stand zudem im Endspiel des DFB-Pokals. Am Dienstag wird Armin Veh um 12 Uhr im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

sportchef Bastian Reinhardt wird neuer Sportchef des Hamburger SV. Der 34-Jährige wurde am Montagabend (24.05.10) vom Aufsichtsrat des HSV in den Vorstand berufen und erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2012. Reinhardt, der seit 2003 für die Rothosen 132 Bundesligaspiele absolvierte, übernimmt sein neues Amt mit sofortiger Wirkung. Am Dienstag wird Bastian Reinhardt um 12 Uhr im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

Teuber Ronny Teuber ist wieder beim HSV. Der 44-Jährige unterzeichnete am Dienstag (08.06.10) einen Vertrag bei dem HSV und kehrt somit in seine alte Position als Torwarttrainer zurück. Schon von 2003 bis 2007 hatte Teuber dieses Amt unter den Cheftrainern Klaus Toppmöller und Thomas Doll inne. Mit Letztgenanntem zog der ehemalige Torhüter weiter nach Dortmund, wo er bis zum Sommer 2008 als Co-Trainer arbeitete.

Geyer Co-Trainer Nr.2 - Armin Veh hatte zu Beginn der Woche bereits angekündigt, dass er noch zwei Trainer und einen neuen Torwart-Trainer in seinem Team haben möchte. Nachdem sich der Verein mit Michael Oenning bereits einigen konnte, steht nun auch fest, dass Reiner Geyer zum HSV wechseln wird. Zuletzt trainierte der 46-Jährige in der vergangenen Spielzeit die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart. "Ich freue mich auf meine Aufgabe beim HSV und auf die Zusammenarbeit mit Armin Veh und Michael Oenning", so Geyer.

Labbadia Der Hamburger SV hat Bruno Labbadia und Co-Trainer Eddy Sözer beurlaubt. Der Vorstand des HSV teilte Labbadia und Sözer die Entscheidung nach einer gemeinsamen Analyse der sportlichen Situation am Montagvormittag (26. April) mit. Bis zum Saisonende wird Co- und Techniktrainer Ricardo Moniz als Cheftrainer fungieren. Nach der Entscheidung äußerte sich der Vorstandsvorsitzende Bernd Hoffmann: "Wir haben die sportliche Situation analysiert und nach den Gesprächen entschieden, dass wir so nicht weitermachen können und wollen. Die jüngsten Auftritte gegen Mainz 05, den FC Fulham und in Hoffenheim haben bei uns den Eindruck erweckt, dass wir etwas ändern müssen, um das wichtige Spiel am Donnerstag in London erfolgreich zu bestreiten und in das Finale der Europa League einzuziehen. Die Entscheidung, mit Bruno Labbadia nicht mehr weiterarbeiten zu können, ist uns sehr schwer gefallen.

Nistelrooy Der Hamburger SV hat Ruud van Nistelrooy verpflichtet. Der 33-jährige Stürmer erhält beim HSV einen Vertrag bis zum 30.06.2011. Zuletzt spielte der Angreifer bei Real Madrid in der spanischen Primera Division und absolvierte für die "Königlichen" 68 Ligaspiele. Dabei erzielte der Rechtsfuß 46 Tore. Van Nistelrooy wurde drei Mal (2002, 2003, 2006) Toptorschütze der Champions League. In der Königsklasse traf er in insgesamt 64 Spielen 49 Mal. Zudem ist er der einzige Spieler, der in drei europäischen Topligen (Spanien, England, Holland) Torschützenkönig wurde. "Ich bin wirklich sehr glücklich, dass alles geklappt hat, und freue mich schon sehr auf Montag, wenn ich nach Hamburg komme. Ich hatte sowohl mit Bernd Hoffmann als auch mit Bruno Labbadia tolle Gepräche und hatte so von Anfang an einen sehr positiven Eindruck. Der HSV ist ein toller Verein, mit einer starken Mannschaft und großen Ambitionen. Und große Ambitionen habe ich auch.", beschrieb der Stürmer seinen Wechsel zum HSV. Ruud van Nistelrooy erhält beim HSV die Rückennummer 22.

Quelle:   HSV.de / mehr Informationen hier


Schwarz Weiß Blaue Invasion

 
101% ANTI Werder

SCHEISS Werder Brämen
- Scheisse Scheisse Werder Brämen Scheisse Scheisse Werder Brämen -
SCHEISS Werder Brämen

   Webdesign

    <  Facebook
    <  Old Crazy Fans HH
    <  HSV Oberpfalz
    <  Jungs und Deerns SN

   Fanclub

    <  News Archiv
    <  Chronik / History
    <  Mitglieder
    <  Fankids
    <  Galerie / Fotos
    <  Termine
    <  Eintrittskarten Galerie
    <  Wallpapers
    <  Videos / youtube
    <  Footballart / HSV
    <  Links
    <  Links / Spieler
    <  Links / Partner
    <  Kontakt
    <  Gästebuch
    <  Impressum
    <  Seiten Statistik
   

   HSV-Saison

    <   Saison 13/14
    <   Saison 12/13
    <   Saison 11/12
    <   Saison 10/11
    <   Saison 09/10
    <   Saison 08/09
    <   Saison 07/08
    <   Saison 06/07
    <   Saison 05/06
    <   Bilder der Saison
   

   HSV-Links and more

    <   HSV 3D-Arena
    <   HSV Team
    <   HSV.de
    <   HSV-SC.de
    <   HSV Shop .online
    <   1887 Shop .online
    <   HSV Forum
    <   HSV SC Forum
    <   HSV History.de
    <   Rangers FC
 

   Weblinks Fussball

    <   Sport1 Live-Ticker
    <   Fussballtransfers.com
    <   Transfermarkt.de
    <   Goal.com
    <   Erlebnis-Fussball.de
    <   Blickfang-ultra.de
 

   Spiele online

    <  Fussball Quartett
    <  Fussball DUETT
    <  ZDF Torwandschiessen
uefa
Listinus Toplisten
RAUTE-HSV.DE - Die HSV Fansite und Toplist!
torwandschiessen
Eingetragen bei Fussballfanseiten.de

   Fanclub bei Facebook

 

   Bundesliga Webseiten
    2012/2013

    <   Hamburger SV
    <   Hannover 96
    <   Bayern München
    <   FC Schalke 04
    <   VFB Stuttgart
    <   Borussia Dortmund
    <   Fortuna Düsseldorf
    <   SC Freiburg
    <   Bayer 04 Leverkusen
    <   VFL Wolfsburg
    <   Eintracht Frankfurt
    <   1.FC Nürnberg
    <   1.FSV Mainz 05
    <   Bor. Mönchengladbach
    <   TSG Hoffenheim
    <   Greuther Fürth
    <   Werder Bremen
    <   FC Augsburg
HSV
HSV
    Für Sponsoren !!!
  Kontaktformular hier

Design & Technik © by www.Networkclan.de

738072 Besucher seit 05.08.2005 | 26 heute | 1 User online