HSV Fanclub Schwerin ~ HSV Fan-Gemeinschaft SN Sonntag, 30. April 2017

Spielplan 07/08 .Hinrunde

 
1.   Hannover 96 - HSV 0:1 (0:1)
2.   HSV - Bayer Leverkusen 1:0 (0:0)
3.   VFL Bochum - HSV 2:1 (1:0)
4.   HSV - FC Bayern München 1:1 (0:0)
5.   Eintracht Frankfurt - HSV 2:1 (1:0)
6.   HSV - 1.FC Nürnberg 1:0 (0:0)
7.   Borussia Dortmund - HSV 0:3 (0:2)
8.   HSV - VFL Wolfsburg 2:2 (1:0)
9.   Arminia Bielefeld - HSV 0:1 (0:0)
10.   HSV - VFB Stuttgart 4:1 (3:0)
11.   MSV Duisburg - HSV 0:1 (0:0)
12.   HSV - Hertha BSC Berlin 2:1 (1:0)
13.   FC Schalke 04 - HSV 1:1 (1:1)
14.   HSV - FC Hansa Rostock 2:0 (1:0)
15.   Werder Bremen - HSV 2:1 (1:0)
16.   HSV - FC Energie Cottbus 0:0 (0:0)
17.   Karlsruher SC - HSV 1:1 (0:0)

Spielplan 07/08 .Rückrunde

 
18.   HSV - Hannover 96 1:1 (0:1)
19.   Bayer Leverkusen - HSV 1:1 (0:1)
20.   HSV - VFL Bochum 3:0 (1:0)
21.   FC Bayern München - HSV 1:1 (0:0)
22.   HSV - Eintracht Frankfurt 4:1 (1:0)
23.   1.FC Nürnberg - HSV 0:0 (0:0)
24.   HSV - Borussia Dortmund 1:0 (0:0)
25.   VFL Wolfsburg - HSV 1:1 (0:1)
26.  HSV - Arminia Bielefeld 1:1 (0:0)
27.   VFB Stuttgart - HSV 1:0 (1:0)
28.   HSV - MSV Duisburg 0:1 (0:0)
29.   Hertha BSC Berlin - HSV 0:0 (0:0)
30.   HSV - FC Schalke 04 0:1 (0:1)
31.   FC Hansa Rostock - HSV 1:3 (0:2)
32.   HSV - Werder Bremen 0:1 (0:0)
33.   FC Energie Cottbus - HSV 2:0 (1:0)
34.   HSV - Karlsruher SC 7:0 (3:0)

Tabelle 07/08

 
Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1. FC Bayern München 34 22 10 2 68:21 76
2. Werder Bremen 34 20 6 8 75:45 66
3. FC Schalke 04 34 18 10 6 55:32 64
4. Hamburger SV 34 14 12 8 47:26 54
5. VFL Wolfsburg 34 15 9 10 58:46 54
6. VFB Stuttgart 34 16 4 14 57:57 52
7. Bayer Leverkusen 34 15 6 13 57:40 51
8. Hannover 96 34 13 10 11 54:56 49
9. Eintracht Frankfurt 34 12 10 12 43:50 46
10. Hertha BSC 34 12 8 14 39:44 44
11. Karlsruher SC 34 11 10 13 38:53 43
12. VFL Bochum 34 10 11 13 48:54 41
13. Borussia Dortmund 34 10 10 14 50:62 40
14. FC Energie Cottbus 34 9 9 16 35:56 36
15. DSC Arminia Bielefeld 34 8 10 16 35:60 34
16. 1.FC Nürnberg 34 7 10 17 35:51 31
17. FC Hansa Rostock 34 8 6 20 30:52 30
18. MSV Duisburg 34 8 5 21 36:55 29

DFB-Pokal 2007/2008

 

Runde 1
Holstein Kiel - HSV 0:5 (0:1)

Der Hamburger SV hat die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Beim schleswig-holsteinischen Oberligisten Holstein Kiel, der am Ende der vergangenen Saison aus der Regionalliga abgestiegen war, gewannen die Hamburger am Sonntag (05.08.07) verdient mit 5:0 (1:0). Die Treffer erzielten Rafael van der Vaart (25.), Mohamed Zidan (54.), Nigel de Jong (71.), Maxim Choupo-Moting (88.) und Romeo Castelen (90.). Der HSV zeigten eine engagierte Leistung, die mit dem verdienten Sieg belohnt wurde. Einziger Wehrmutstropfen: Verteidiger Bastian Reinhardt musste nur zehn Minuten nach seiner Einwechslung aufgrund eines Platzverweises verfrüht den Platz verlassen (80.). Ansonsten gab es ausschließlich zufriedene Hamburger Gesichter zu sehen.

Runde 2
HSV - SC Freiburg 3:1 (1:1)

Runde 3
Rot-Weiß Essen - HSV 0:3 (0:1)

Viertelfinale
VFL Wolfsburg - HSV 2:1 (1:0)

Der HSV ist mehr als unverdient aus dem Pokal ausgeschieden. Durch eine klare Schwalbe kamen die Wolfsburger zu einem unberechtigten Foulelfmeter und dem 1:0. Der HSV war die einfach bessere Mannschaft und wurde leider nicht belohnt. ps. scheiss auf marcelinho & magath ...

Ui-Cup 2007

 

Ui-Cup 2007

Dacia Chisinau - HSV 1:1 (1:0)
HSV - Dacia Chisinau 4:0 (0:0)

Der HSV zieht verdient in die nächste Runde ein. (2.Qualifikationsrunde) Der UEFA Cup rückt immer näher.


UEFA-Cup 2007-2008

 

UEFA-Cup 2007-2008 Quali Runde 2

Honved Budapest - HSV 0:0 (0:0)
HSV - Honved Budapest 4:0 (2:0)

Der HSV qualifiziert sich für den UEFA-Cup 2007/2008.

UEFA-Cup 2007-2008 Hauptrunde 1

Litex Lovech - HSV 0:1 (0:0)
HSV - Litex Lovech 3:1 (1:1)

Der HSV steht in der Gruppenphase des UEFA Cups. Nach dem 1:0-Erfolg aus dem Hinspiel gewannen der HSV am Donnerstagabend (04.10.07) auch das Rückspiel gegen den bulgarischen Vertreter Litex Lovech mit 3:1 (1:1). Die 38.212 Zuschauer in der HSH Nordbank Arena mussten zunächst allerdings einen Schock verdauen. Die Gäste gingen in der 38. Minute durch Robert Popov mit 1:0 in Führung. Postwendend sorgte Paolo Guerrero mit einem herrlichen Fallrückzieher für den Ausgleich (40.). Nach der Halbzeit erzielte der Peruaner auch den zweiten Treffer (52.) und brachte seine Elf damit auf die verdiente Siegerstraße. Den Schlusspunkt setzte Kapitän Rafael van der Vaart per Kopf in der 72. Minute.


UEFA-Cup 2007/2008

 
Runde 2 .Gruppe D
  SK Brann Bergen - HSV 0:1 (0:0)
  HSV - Stades Rennes 3:0 (1:0)
  Dinamo Zagreb - HSV 0:2 (0:0)
  HSV - FC Basel 1:1 (0:0)
Runde 3 .Sechzehntelfinale
  FC Zürich - HSV 1:3 (0:0)
  HSV - FC Zürich 0:0 (0:0)
Runde 4 .Achtelfinale
  Bayer Leverkusen - HSV 1:0 (0:0)
  HSV - Bayer Leverkusen 3:2 (0:1)

Tabelle .Gruppe D
  S U N Tore PKT
1. Hamburger SV 3 1 0 7:1 10
2. FC Basel 2 2 0 3:1 8
3. SK Brann Bergen 1 1 2 3:4 4
4. Dinamo Zagreb 0 2 2 2:5 2
5. Stade Rennes 0 2 2 2:6 2

Die bessere Mannschaft scheidet einmal mehr aus einem Pokal aus .. zuviele Chancen nicht genutzt und das Glück beim Gegner .. Auf einen nächsten Versuch .. hoffen wir mal, das wir auch einmal soviel Glück wie die anderen Teams haben .. Nur der HSV .. das beste Team des Jahres, was die deutschen Teams angeht .. HSV we still love you ..


DFB Pokal 2007/2008

 

Viertelfinale am 27. Februar 2008

VFL Wolfsburg - Hamburger SV  2:1 (1:0)
Der Hamburger SV hat das Halbfinale im DFB-Pokal verpasst. In einem spannenden Spiel verlor der HSV am Mittwoch (27.02.08) mit 1:2 (0:1, 1:1) nach Verlängerung gegen den VfL Wolfsburg. Vor 29.068 Zuschauer in der Volkswagen Arena gingen die Gastgeber durch einen fragwürdigen Foulelfmeter von Grafite mit 1:0 in Führung (17.). Im zweiten Durchgang erspielten sich die Hamburger zahlreiche Möglichkeiten und kamen schließlich durch ein Traumschuss von Rafael van der Vaart zum verdienten Ausgleich (70.). In der Verlängerung war es schließlich Marcelinho (109.), der den VfL ins Halbfinale schoss und die Träume der Stevens-Elf auf den DFB-Pokal beendete.

< Photos vom Spiel     < HSV Spielbericht

3.Runde am 30. Januar 2008

Rot-Weiß Essen - Hamburger SV  0:3 (0:1)
Der Hamburger SV hat den Einzug in das Viertelfinale des DFB-Pokals geschaft. Die Mannschaft von Trainer Huub Stevens gewann am Mittwochabend (30.01.2008) gegen Rot-Weiss Essen im mit 21.500 Zuschauern ausverkauften Georg Melzig Stadion mit 3:0 (1:0). Rafael van der Vaart (06.), Piotr Trochowski (52.) und Ivica Olic (55.) waren für den HSV erfolgreich. Die Stevens-Elf war über die gesamte Spielzeit das bessere Team und zog auch in dieser Höhe verdient in die nächste Runde des Pokals ein.

< Photos vom Spiel     < HSV Spielbericht

2.Runde am 31. Oktober 2007

Hamburger SV - SC Freiburg   3:1 (1:1)
Der Hamburger SV hat das Achtelfinale des DFB-Pokals erreicht. In der zweiten Runde schlug der HSV am Mittwochabend (31.10.07) den SC Freiburg mit 3:1 (1:1). Vor 39.261 Zuschauern in der HSH Nordbank Arena gingen die Gäste zunächst durch Matmour mit 1:0 in Führung (12.). Piotr Trochowski markierte nur fünf Minuten später den Ausgleich (17.). In der zweiten Halbzeit brachte Ivica Olic die Stevens-Elf mit seinem Kopfballtreffer in Führung (52.), ehe der eingewechselte Rafael van der Vaart in der Schlussminute den 3:1-Endstand per Foulelfmeter herstellte.

< Photos vom Spiel     < HSV Spielbericht

1.Runde am 05. August 2007

Holstein Kiel - Hamburger SV   0:5 (0:1)
Der Hamburger SV hat die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Beim schleswig-holsteinischen Oberligisten Holstein Kiel, der am Ende der vergangenen Saison aus der Regionalliga abgestiegen war, gewannen die Hamburger am Sonntag (05.08.07) verdient mit 5:0 (1:0). Die Treffer erzielten Rafael van der Vaart (25.), Mohamed Zidan (54.), Nigel de Jong (71.), Maxim Choupo-Moting (88.) und Romeo Castelen (90.). Der HSV zeigten eine engagierte Leistung, die mit dem verdienten Sieg belohnt wurde. Einziger Wehrmutstropfen: Verteidiger Bastian Reinhardt musste nur zehn Minuten nach seiner Einwechslung aufgrund eines Platzverweises verfrüht den Platz verlassen (80.). Ansonsten gab es ausschließlich zufriedene Hamburger Gesichter zu sehen.

< Photos vom Spiel     < HSV Spielbericht


34. Spieltag

 

Spieltag34 HSV - KSC   7:0
Der HSV hat am letzten Bundesligaspieltag den Einzug in den UEFA Cup perfekt gemacht. Die Mannschaft von Trainer Huub Stevens fegte vor 56.093 begeisterten Zuschauern die Gäste aus Karlsruhe mit 7:0 (3:0) aus der HSH Nordbank Arena. Rafael van der Vaart eröffnete in der 23. Minute per Elfmeter den Torreigen. Paolo Guerrero sorgte mit einem Hattrick (35./43./48.) für die 4:0-Führung. Piotr Trochowski erhöhte in der 57. Minute auf 5:0. Die beiden letzten Saisontreffer erzielte Ivica Olic (78./90.). Nach diesem Erfolg belegt der HSV den vierten Platz in der Abschlusstabelle.

Spieltag34 Huub Stevens musste in seinem letzten Spiel als HSV-Trainer auf einige bewährte Kräfte verzichten. Romeo Castelen (Aufbautraining), Mohamed Zidan (Trainingsrückstand), Sidney Sam (Muskelfaserriss), Guy Demel (Reha) und Mario Fillinger (Aufbautraining) standen beim Saisonfinale nicht zur Verfügung.

Spieltag34 Huub Stevens: Nicht nur die Mannschaft hat mich zum Ende meiner Zeit in Hamburg mit diesem Sieg belohnt, sondern vor allem die Fans. Diese Unterstützung ist einmalig für mich und ich werde diese Zeit nie vergessen. Dank der Unterstützung sind wir in der letzten Saison nicht abgestiegen und konnten auch dieses Jahr wieder einiges erreichen.

Spieltag34 Rafael van der Vaart: Es lief einfach wie am Schnürchen und es hat alles geklappt. Wir haben in dieser Saison häufig gut gespielt, aber nicht immer gute Ergebnisse erzielt. Ein schöneres Saisonende kann man sich kaum wünschen und am Ende konnten wir mit unseren super Fans und Huub Stevens feiern.

< HSV News Spielbericht
< HSV Videos Pressekonferenz
< Fotos Hamburger SV - KSC
< HSV Spiele & BL-Tabelle
< alle weiteren Spiele & BL-Spielplan

HSV international

 

uefacup HSV - Leverkusen   3:2
Der Hamburger SV ist nach tollem Kampf aus dem UEFA Cup ausgeschieden. Am Mittwoch gewann die Mannschaft von Huub Stevens zwar mit 3:2 das Rückspiel gegen Bayer Leverkusen. Am Ende reichte dieses Resultat nach der 0:1-Hinspielniederlage gegen die Werkself aber nicht zum Weiterkommen. Sergej Barbarez brachte die Gäste in der 18. Minute in Führung. Nach dem Pausentee sorgte Piotr Trochowski mit seinem Tor (53.) für die Aufholjagd. Theofanis Gekas erzielte aus abseitsverdächtiger Position die erneute Gäste-Führung (55.). In der 64. Minute war es Paolo Guerrero, der für den HSV zum 2:2 ausglich. Rafael van der Vaart sorgte in der 80. Minute mit seinem Treffer noch einmal für Spannung. Am Ende reichte der Sieg aber nicht, Bayer zieht in das Viertelfinale des UEFA Cups ein.

< HSV Spielbericht
< Fotos vom Spiel

UEFA Cup 2007/2008   Gruppenphase
SK Brann Bergen - HSV 0:1 (0:0)
HSV - Stade Rennes 3:0 (1:0)
Dinamo Zagreb - HSV 0:2 (0:0)
HSV - FC Basel 1:1 (0:0)

UEFA Cup 2007/2008   Zwischenrunde
FC Zürich - HSV 1:3 (0:0)
HSV - FC Zürich 0:0 (0:0)

UEFA Cup 2007/2008   Achtelfinale
Bayer Leverkusen - HSV 1:0 (0:0)
HSV - Bayer Leverkusen 3:2 (0:1)

Die bessere Mannschaft scheidet einmal mehr aus einem Pokal aus .. zuviele Chancen nicht genutzt und das Glück beim Gegner .. Auf einen nächsten Versuch .. hoffen wir mal, das wir auch einmal soviel Glück wie die anderen Teams haben .. Nur der HSV .. das beste Team des Jahres, was die deutschen Teams angeht .. HSV we still love you ..


   Webdesign

    <  Facebook
    <  Old Crazy Fans HH
    <  HSV Oberpfalz
    <  Jungs und Deerns SN

   Fanclub

    <  News Archiv
    <  Chronik / History
    <  Mitglieder
    <  Fankids
    <  Galerie / Fotos
    <  Termine
    <  Eintrittskarten Galerie
    <  Wallpapers
    <  Videos / youtube
    <  Footballart / HSV
    <  Links
    <  Links / Spieler
    <  Links / Partner
    <  Kontakt
    <  Gästebuch
    <  Impressum
    <  Seiten Statistik
   

   HSV-Saison

    <   Saison 13/14
    <   Saison 12/13
    <   Saison 11/12
    <   Saison 10/11
    <   Saison 09/10
    <   Saison 08/09
    <   Saison 07/08
    <   Saison 06/07
    <   Saison 05/06
    <   Bilder der Saison
   

   HSV-Links and more

    <   HSV 3D-Arena
    <   HSV Team
    <   HSV.de
    <   HSV-SC.de
    <   HSV Shop .online
    <   1887 Shop .online
    <   HSV Forum
    <   HSV SC Forum
    <   HSV History.de
    <   Rangers FC
 

   Weblinks Fussball

    <   Sport1 Live-Ticker
    <   Fussballtransfers.com
    <   Transfermarkt.de
    <   Goal.com
    <   Erlebnis-Fussball.de
    <   Blickfang-ultra.de
 

   Spiele online

    <  Fussball Quartett
    <  Fussball DUETT
    <  ZDF Torwandschiessen
uefa
Listinus Toplisten
RAUTE-HSV.DE - Die HSV Fansite und Toplist!
torwandschiessen
Eingetragen bei Fussballfanseiten.de

   Fanclub bei Facebook

 

   Bundesliga Webseiten
    2012/2013

    <   Hamburger SV
    <   Hannover 96
    <   Bayern München
    <   FC Schalke 04
    <   VFB Stuttgart
    <   Borussia Dortmund
    <   Fortuna Düsseldorf
    <   SC Freiburg
    <   Bayer 04 Leverkusen
    <   VFL Wolfsburg
    <   Eintracht Frankfurt
    <   1.FC Nürnberg
    <   1.FSV Mainz 05
    <   Bor. Mönchengladbach
    <   TSG Hoffenheim
    <   Greuther Fürth
    <   Werder Bremen
    <   FC Augsburg
HSV
HSV
    Für Sponsoren !!!
  Kontaktformular hier

Design & Technik © by www.Networkclan.de

723105 Besucher seit 05.08.2005 | 49 heute | 3 User online